Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsätze 2024

23.06.2024, DF BSW, Veranstaltungsabsicherung / First Responder Einsatz

Einsatznummer:2024/07
Datum/Alarmierungszeit:23.06.2024, 07:00 Uhr
Einsatzort:Seester
Einsatzkräfte:18 Kräfte
Einsatzfahrzeuge:26-11-01, 26-48-01, 26-44-01
Weitere Einsatzkräfte:FF Seestermühe, FF Kl. Nordende, FF Neuendeich, DRK Seestermühe/Seester, DRK Elmshorn, Ordner des Veranstalters,
Rettungsdienst RKiSH, Notarzt
Beim jährlich stattfindenden "Sternenlauf", einem Benefiz-Volkslauf zugunsten des Kinder-Hospiz "Sternenrücke", sind diesmal rund 540 Läufer/innen über die verschieden langen Distanzen an den Start gegangen. Die FF Seester richtete um 7.00 Uhr die Einsatzleitung ein, um vom Feuerwehrhaus am Schulsteig aus die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren und des DRK zu koordinieren. Im weiteren Verlauf wurden an verschiedene Orten Streckenposten gestellt. 

Während der Veranstaltung wurden mehrfach kleinere Hilfeleistungen notwendig. In einem Fall wurden Notarzt und Rettungswagen nachalarmiert, nachdem die Sanitäter des DRK und der Feuerwehr die Erstversorgung eines jugendlichen Patienten übernommen hatten.

Einsatzende gegen 13.30 Uhr.

 


 

19.06.2024, TH K, Ausleuchten für Rettungshubschrauber

Einsatznummer:2024/06
Datum/Alarmierungszeit:19.06.2024, 22:26 Uhr
Einsatzort:Seester, Kurzenmoor (L109)
Einsatzkräfte:9 Kräfte (+7 in Bereitstellung)
Einsatzfahrzeuge:26-11-01, 26-48-01, 26-44-01 (in Bereitstellung)
Weitere Einsatzkräfte:Rettungsdienst RKiSH, DRF Rettungshubschrauber "Christoph 42", Polizei
Nach einem Fahrradunfall wurde ein Rettungshubschrauber (RTH) angefordert. Die FF Seester wurde alarmiert, um für diesen den Landeplatz auszuleuchten. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde der RTH gerade abbestellt und so konnte die Feuerwehr nach kurzer Rücksprache mit dem Rettungsdienst ohne weitere Tätigkeit aus dem Einsatz entlassen werden.

 


 

16.06.2024, FEU G, Carportbrand hat auf EFH übergegriffen

Einsatznummer:2024/05
Datum/Alarmierungszeit:16.06.2024, 16:53 Uhr
Einsatzort:Seestermühe, Dorfstraße
Einsatzkräfte:35 Kräfte
Einsatzfahrzeuge:26-11-01, 26-48-01, 26-44-01
Weitere Einsatzkräfte:FF Seestermühe, FF Neuendeich, FF Uetersen, Polizei, Kripo, Rettungsdienst RKiSH
Am Sonntag Nachmittag wurde die FF Seestermühe zu einem Carportbrand in die Dorfstraße alarmiert. Dort angekommen, hatte der Brand bereits auf das angrenzende Einfamilienhaus übergegriffen, so dass zusätzlich die Feuerwehren aus Seester, Neuendeich und Uetersen alarmiert wurden. Weiter

 

10.06.2024, TH K Y, Daumen steckt in Regal fest

Einsatznummer:2024/04
Datum/Alarmierungszeit:10.06.2024, 08:54 Uhr
Einsatzort:Seester, Dorfstraße
Einsatzkräfte:10 Kräfte
Einsatzfahrzeuge:26-11-01, 26-48-01
Weitere Einsatzkräfte:Polizei, Rettungsdienst RKiSH
In einem Kindergarten war ein Kleinkind beim Spielen mit dem Daumen in einem Regal stecken geblieben. Dank des umsichtigen Einsatzes der Erzieherinnen, welche durch Kühlen ein Anschwellen des Daumes verhindert haben, konnte das Kind nach Ankunft der Feuerwehr sehr schnell aus seiner misslichen Lage befreit werden.

 


 

07.06.2024, TH K, Betriebsstoffe aufnehmen nach VU

Einsatznummer:2024/03
Datum/Alarmierungszeit:07.06.2024, 16:00 Uhr
Einsatzort:Tornesch, Ahrenloher Straße
Einsatzkräfte:2 Kräfte
Einsatzfahrzeuge:26-11-01, 26-48-01
Weitere Einsatzkräfte:Polizei
Zufällig kamen zwei Kameraden der FF Seester auf der Rückfahrt von einem Werkstattbesuch zu einem Verkehrsunfall in Tornesch hinzu. Hier waren zwei Pkw kollidiert, die Fahrer konnten ihre Fahrzeuge unverletzt verlassen. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr abgesichert und nach Rücksprache mit der Polizei die Ausbreitung auslaufender Betriebsstoffe mit Hilfe von Ölbindemittel verhindert. Im Anschluss konnten die Kameraden ihre Fahrt fortsetzen.

 


 

13.02.2024, TH K, Ölspur auf Straße

Einsatznummer:2024/02
Datum/Alarmierungszeit:13.02.2024, 10:23 Uhr
Einsatzort:Seester, Hörnstraße
Einsatzkräfte:9 Kräfte
Einsatzfahrzeuge:26-11-01, 26-48-01
Weitere Einsatzkräfte:Bürgermeister, Polizei
Durch die Feuerwehr wurde eine größere Ölspur abgestreut, die sich von der Dorfstraße ausgehend über die Hörnstraße bis an den Seesteraudeich zog. Die Gefahrenstelle wurde abgesichert, die Ölspur mit Bindemittel abgestreut und das kontaminierte Ölbindemittel im Anschluss wieder aufgenommen. Weiter

 


 

14.01.2023, DF BSW, Brandsicherheitswache

Einsatznummer:2024/01
Datum/Alarmierungszeit:13.01.2024, 14:30 Uhr
Einsatzort:Seester, Scheedeweg
Einsatzkräfte:10 Kräfte
Einsatzfahrzeuge:26-11-01, 26-48-01
Das Weihnachtsbaumverbrennen der Jugendfeuerwehr wurde durch eine Gruppe im Rahmen der Brandsicherheitswache abgesichert.