Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Absicherung Sternenlauf / First Responder Einsatz

24.06.2024

Am Sonntag, 23. Juni 2024 fand zum 9. Mal der "Sternenlauf" in Seester statt - ein Benefiz-Volkslauf zugunsten des Kinder-Hospiz "Sternenbrücke" in Hamburg-Rissen mit in diesem Jahr mehr als 540 Starterinnen und Startern über verschieden lange Strecken im Laufen, Walken und Nordic Walking.

 

Wie schon in den Vorjahren unterstützte die Feuerwehr Seester natürlich auch diesmal sehr gerne die Veranstaltung.

 

Um 7.00 Uhr wurde im Feuerwehrhaus am Schulsteig, nur wenige Meter vom Start-/Zielbereich an der Grundschule in der Dorfstraße entfernt, die Einsatzleitung aufgebaut, um die Kräfte von Feuerwehr, DRK, Polizei und Ordnern des Veranstalters koordinieren zu können. Gleichzeitig machte sich das Catering-Team unserer Ehrenabteilung ans Werk, um die Einsatzkräfte mit belegten Brötchen, frischem Kaffee, kalten Getränken und heißen Bockwürstchen zu versorgen.

 

Nach einer kurzen Einweisung durch Wehrführer Lasse Hell wurden die verschiedenen Laufstrecken an den vom Ordnungsamt vorgegebenen Punkten abgesichert. Unterstützt wurden die Feuerwehren aus Seester und Seestermühe als örtlich zuständige Wehre durch die Kameraden/innen aus Klein Nordende und Neuendeich. Zudem waren Sanitäter des DRK Elmshorn mit einem Krankentransportwagen (KTW) sowie des DRK Seestermühe/Seester mit Fahrrädern auf den Laufstrecken im Einsatz.

 

Neben einigen kleineren Hilfeleistungen mussten in einem Fall nach Erstversorgung durch Sanitäter der Feuerwehr und des DRK ein Rettungswagen und ein Notarzt der Rettungsdienst Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) nachgefordert werden.

Nach dem Ende der Läufe konnten die Nachbarwehren mit Dank aus dem Einsatz entlassen und nach dem Ende der Siegerehrung und Rückbau des Start-/Zielbereichs vor der Grundschule gegen 14.00 Uhr auch der Einsatz für die Feuerwehr Seester beendet werden.

 

Einsatzleiter: HBM Lasse Hell (Wehrführer FF Seester)

Im Einsatz:

  • FF Seester mit ELW 1, LF 10-TH, LF 8/6 und 20 Kräften

  • FF Seestermühe

  • FF Klein Nordende mit MTW und 3 Kräften

  • FF Neuendeich mit LF 10 und 4 Kräften

  • DRK Elmshorn mit KTW und 2 Kräften

  • DRK Seestermühe/Seester mit Fahrrädern und 4 Kräften

  • Rettungsdienst RKiSH mit RTW, NEF und 4 Kräften

  • Ordner des Veranstalters

     

 

 

Fotoserien


9. Sternenlauf in Seester (23.06.2024)

Urheberrecht:
Kay Stieler