Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

FF Seester gewinnt eigenes Fußballturnier

15.06.2019

Seester. "Wir konnten es leider nicht verhindern - aber der Sieger des 22. Feuerwehr-Fußballturniers in Seester... sind wir selbst", gab Seesters Wehrführer Lasse Krüger während der Siegerehrung augenzwinkernd unter dem tosenden Beifall von Spielern und Zuschauern bekannt - und konnte sich samt Mikrofon gerade noch vor der nahenden Sektdusche in Sicherheit bringen.

 

"Damit haben wir den Pokal bereits zum siebten Mal gewonnen. Allerdings sind wir auch eines von nur zwei Teams, die an jedem der bisher 22 Turniere teilgenommen haben", ergänzte sein Stellvertreter Kay Stieler. Nur die Nachbarwehr aus Klein Nordende ist bislang ebenso häufig angetreten wie der Gastgeber selbst und konnte ihrerseits den Pokal auch schon zwei Mal entgegen nehmen.

 

Vorangegangen waren 32 zwölfminütige Spiele, in denen die neun teilnehmenden Teams verschiedener Feuerwehren und Rettungsorganisationen in einer Vor- und einer Hauptrunde  insgesamt 69 Tore erzielten.

 

In der Vorrunde hatten zunächst in der Gruppe A die FF Amrum (4 Spiele, 10 Punkte, 4:1 Tore) vor Vorjahressieger "Rett-Pol 112" (6 Punkte, 5:0 Tore) und in der Gruppe B die FF Seester (3 Spiele, 7 Punkte, 7:0 Tore) vor der Spielgemeinschaft der Feuerwehren aus der Haseldorfer Marsch, die "Deichkicker" (5 Punkte, 4:2 Tore) die Nase vorn. Sie bildeten in der anschließenden Hauptrunde die Gruppe 1, welche die Platzierungen 1 bis 4 unter sich ausmachen sollte. Dort konnte sich schließlich der Gastgeber der FF Seester knapp mit 7 Punkten und 4:2 Toren vor "Rett-Pol 112" (5 Punkte, 3:2 Tore), der FF Amrum (4 Punkte, 3:1 Tore) und den "Deichkickern" (0 Punkte, 0:5 Tore) beweisen.

 

In der Hauptrundengruppe 2 setzte sich die FF Heist mit 8 Punkten und 9:2 Toren an die Spitze (Platz 4), gefolgt von den Kameraden aus Elmshorn (6 Punkte, 6:2 Tore).

 

Insgesamt konnten Krüger und Stieler auf ein rundum gelungenes Turnier zurückblicken. Hatte der Wetterbericht noch am Vortag vor schweren Unwettern gewarnt, blieb es am Turniertag selbst bei einem kurzen, 15-minütigen Regenschauer, während die Kameraden in der rund 15 Kilometer entfernten Kreisstadt Pinneberg zahlreiche Unwettereinsätze durch Sturm und Regen zu bewältigen hatten.

 

Ein Highlight des Tages war der Besuch von HSV-Maskottchen "Dino Hermann", der besonders von den Kindern begeistert empfangen wurde, zahlreiche Autogramme gab und sich bereitwillig mit den Mannschaften und Zuschauern fotografieren ließ.

 

Nach der Siegerehrung ließen Teilnehmer und Gäste den Tag bei der "After-Soccer-Party" auf dem Sportplatz bis in die frühen Morgenstunden hinein ausklingen. 

 

Bereits zum dritten Mal nahm dabei die Mannschaft der vier Ortswehren der Nordseeinsel Amrum am Seesteraner Turnier teil. Wir freuen uns schon auf den 21.9.2019, wenn wir zum zweiten Amrumer Turnier wieder auf die Insel fahren dürfen.

Mit der FF Siethwende konnten wir in diesem Jahr zudem einen Turnierneuling begrüßen, der zusammen mit der FF Kiebitzreihe eine Spielgemeinschaft bildete.

 

Wir bedanken und an dieser Stelle herzlich bei allen Teams und Kameraden für die fairen Spiele und das großartige Turnier.
Unser Dank gilt weiterhin allen Kameradinnen und Kameraden der aktiven Wehr und der Jugendfeuerwehr sowie deren Partnerinnen und Partner, Familienangehörige und Freunde, die beim Auf- und Abbau sowie bei der Planung und Durchführung der Veranstaltung mitgeholfen haben, bei den Eltern der Jugendfeuerwehr fürs Kuchenbacken, bei der Raiffeisenbank Seestermühe für den Besuch von "Dino Hermann" sowie bei den Schiedsrichtern Brian Averhoff, Dennis Averhoff, Kevin Averhoff, Metin Tefci (alle TSV Seestermüher Marsch) und Nico Münster (TuS Hemdingen-Bilsen) für die Leitung der Spiele!

 


Links


 

Ergebnisse und Tabelle

 

Vorrunde

FF Heist - FF Amrum 0:1
FF Kiebitzreihe/FF Siethwende - FF Elmshorn 0:1
FF Klein Nordende - FF Seester 0:5
FF Haselau/FF Haseldorf - FF Hasloh 3:1
Rett-Pol 112 - FF Heist 0:0
FF Amrum - FF Kiebitzreihe/FF Siethwende 2:1
FF Seester - FF Haselau/FF Haseldorf 0:0

FF Elmshorn - Rett-Pol 112 0:0
FF Kiebitzreihe/FF Siethwende - FF Heist 2:5
FF Haselau/FF Haseldorf - FF Klein Nordende 1:1
FF Elmshorn - FF Amrum 0.1
Rett-Pol 112 - FF Kiebitzreihe/FF Siethwende 5:0
FF Hasloh - FF Seester 0:2
FF Heist - FF Elmshorn 0:0
FF Amrum - Rett-Pol 112 0:0
FF Klein Nordende - FF Hasloh 3:1

Gruppe A
1. FF Amrum (4 Spiele / 10 Punkte / 4:1 Tore)
2. Rett-Pol 112 (4 Spiele / 6 Punkte / 5:0 Tore)
3. FF Heist (4 Spiele / 5 Punkte / 5:3 Tore)
4. FF Elmshorn (4 Spiele / 5 Punkte / 1:1 Tore)
5. FF Kiebitzreihe/Siethwende (4 Spiele / 0 Punkte / 3:12 Tore)

Gruppe B
1. FF Seester (3 Spiele / 7 Punkte / 7:0 Tore)
2. FF Haselau/Haseldorf (3 Spiele / 5 Punkte / 4:2 Tore)
3. FF Klein Nordende (3 Spiele / 4 Punkte / 4:7 Tore)
4. FF Hasloh (3 Spiele / 0 Punkte / 2:8 Tore)


Hauptrunde

FF Amrum - Rett-Pol 112 0:0
FF Haselau/FF Haseldorf - FF Seester 0:1
FF Heist - FF Elmshorn 0:0
FF Klein Nordende - FF Kiebitzreihe/FF Siethwende 2:0
Rett-Pol 112 - FF Haselau/FF Haseldorf 1:0
FF Hasloh - FF Heist 0:4
FF Elmshorn - FF Klein Nordende 1:1
FF Haselau/FF Haseldorf - FF Amrum 0:3
FF Kiebitzreihe/FF Siethwende - FF Hasloh 1:0
FF Klein Nordende - FF Heist 2:2
FF Seester - Rett-Pol 112 2:2
FF Kiebitzreihe/FF Siethwende - FF Elmshorn 0:4
FF Hasloh - FF Klein Nordende 1:1
FF Amrum - FF Seester 0:1
FF Heist - FF Kiebitzreihe/FF Siethwende 3:0
FF Elmshorn - FF Hasloh 1:1

 

Gruppe 1

1. FF Seester (3 Spiele / 7 Punkte / 4:2 Tore)
2. Rett-Pol 112 (3 Spiele / 5 Punkte / 3:2 Tore)
3. FF Amrum (3 Spiele / 4 Punkte / 3:1 Tore)
4. FF Haselau/Haseldorf (3 Spiele / 0 Punkte / 0:5 Tore)

 

Gruppe 2
1. FF Heist (4 Spiele / 8 Punkte / 9:2 Tore)
2. FF Elmshorn (4 Spiele / 6 Punkte / 6:2 Tore)
3. FF Klein Nordende (4 Spiele / 6 Punkte / 6:4 Tore)
4. FF Kiebitzreihe/Siethwende (4 Spiele / 3 Punkte / 1:9 Tore)
5. FF Hasloh (4 Spiele / 2 Punkte / 2:7 Tore)

 

 

Abschlusstabelle
1. Feuerwehr Seester
2. Rett-Pol 112
3. Feuerwehren der Insel Amrum

4. Spielgemeinschaft "Deichkicker" (FF Haselau, FF Haseldorf)
5. Feuerwehr Heist
6. Feuerwehr Elmshorn
7. Feuerwehr Klein Nordende

8. Spielgemeischaft Feuerwehr Kiebitzreihe / Feuerwehr Siethwende
9. Feuerwehr Hasloh

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: FF Seester gewinnt eigenes Fußballturnier

Fotoserien zu der Meldung


22. Fußballturnier der Feuerwehr Seester (15.06.2019)

Fotos: Frank Hinrichs, Kay Stieler