Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz: Brennt Parkbank am Krückaudeich

14.08.2022

Am frühen Sonntagmorgen um 6:29 Uhr wurde die Kleinalarmschlaife-Tag der Feuerwehr Seester mit dem Einsatzstichwort "FEU K" an den Katastrophenweg alarmiert. Ein Radfahrer hatte hier eine brennende Sitzbank am Krückaudeich bemerkt und umgehend Feuerwehr und Polizei informiert.

 

Durch den Schnellangriff und mitgeführtes Wasser des LF10-TH konnte der Brand schnell gelöscht werden, ehe sich das Feuer bei den herrschenden, hochsommerlichen Temperaturen auf die umgebende Vegetation ausdehnen konnte.

 

Parallel wurde an der Einsatzstelle eine kleinere Ölspur festgestellt, die mit Bindemitteln abgestreut wurde.

 

Einsatzende: 7:15 Uhr.

 

 

Einsatzleiter:
BM Kay Stieler, Stv. Wehrführer Feuerwehr Seester
 
Eingesetzte Kräfte:
  • FF Seester mit ELW 1, LF 10-TH, LF 8/6 und 16 Kräften
  • Polizei mit 1 FuStW und 2 Kräften
 

Bild zur Meldung: Einsatz: Brennt Parkbank am Krückaudeich