Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auch in Corona-Zeiten: Feuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

16.01.2022

Auch in Corona-Zeiten hat sich die Feuerwehr Seester um die Entsorgung der Weihnachtsbäume gekümmert. Anders als in anderen Jahren waren es diesmal allerdings nicht die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr, welche die Sammlung durchführten, sondern aus Sicherheitsgründen erwachsene Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung - selbstverständlich unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

 

Rund 160 an den Straßenrändern abgelegte Weihnachtsbäume fanden die Helfer so am Sonnabend Vormittag vor.

Diese werden künftig durch örtliche Angelvereine und Teichbesitzer genutzt, um die Ufer ihrer Anlagen zu befestigen und im Wasser Rückzugsmöglichkeiten für die Fische zu schaffen.

Denn aufgund der nach wie vor andauernden Pandemie konnte leider auch in diesem Jahr kein Weihnachtsbaum-Verbrennfest ausgerichtet werden. Dieses stellt sonst den Abschluss der Weihnachtsbaum-Aktion dar und bietet Jung und Alt die Möglichkeit, bei Glühwein und heißem Kakao gemeinsam mit Nachbarn und Freunden die zurückliegenden Feiertage Revue passieren zu lassen.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen, die unsere Jugendfeuerwehr anlässlich des Weihnachtsbaumsammelns mit einer kleinen Spende bedacht haben!

 

Bild zur Meldung: Auch in Corona-Zeiten: Feuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein