Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Trotz Corona: Feuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

09.01.2021

Seit vielen Jahren zeichnen sich die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Seester zu Jahresbeginn für das Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume im Gemeindegebiet verantwortlich.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie waren es diesmal aber nicht die Nachwuchsretter, sondern Mitglieder der Einsatzabteilung, die unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln die am Straßenrand bereitliegenden Bäume eingesammelt haben.

 

Und selbstverständlich musste in diesem Jahr auch auf das sonst übliche Verbrennen der Weihnachtsbäume, zu dem die Jugendfeuerwehr im Anschluss mit Glühwein, heißem Apfelsaft und Würstchen einlädt, verzichtet werden. Stattdessen wurden die eingesammelten Bäume diesmal hauptsächlich den örtlichen Vereinen und Teichbesitzern zur Verfügung gestellt, die mit dem Nadelgehölz die Uferböschungen ihrer Teiche befestigen und zudem Rückzugsmöglichkeiten für Fische und Vögel in und an den Teichanlagen schaffen. Somit konnte auch noch ein Beitrag zum Naturschutz geleistet werden.  

 

Wir danken an dieser Stelle herzlich allen, die im Rahmen des Einsammelns den Mädchen und Jungen unserer Jugendfeuerwehr eine kleine Spende haben zukommen lassen.

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Trotz Corona: Feuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

Fotoserien zu der Meldung


Einsammeln der Weihnachtsbäume (09.01.2021)

Urheberrecht:
K. Stieler / B. Rosenlund