Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

FF Seester drei Tage lang beim Dorfjubiläum im Einsatz

27.06.2016

Mit einem umfangreichen Programm hat die Gemeinde Seester vom 24. bis 26. Juni 2016 ihren 875. Geburtstag gefeiert.
An allen drei Tagen waren auch die Männer und Frauen der Seesteraner Feuerwehr in unterschiedlichster Funktion im Einsatz.

Das Jubiläumswochenende wurde am Freitag mit einem Schulfest der Grundschule Seester eingeläutet, in dessen Anschluss ein Festumzug durch die Gemeinde durchgeführt wurde. Die freiwillige Feuerwehr unterstützte hier in Absprache mit dem Ordnungsamt Elmshorn-Land und sicherte den Umzug gegen den fließenden Straßenverkehr ab.

 

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der örtlichen Vereine, Verbände und Organisationen. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus boten die Vereine einen Einlick in ihre Arbeit. Auch die Feuerwehr öffnete an diesem Tag ihre Türen. In der Fahrzeughalle wurde anhand von Schautafeln die vielfätige Arbeit der Feuerwehr dargestellt. Kameraden zeigten interessierten Besuchern die moderne Technik der Wehren und beantworteten geduldig jede Frage der kleinen und großen Gäste. Auf dem Hof vor dem Feuerwehrhaus hatte die Jugendfeuerwehr zudem einige Spiele für die jüngsten Besucher aufgebaut. Leider spielte das Wetter an diesem Tag nicht so ganz mit - erst nachdem der Regen ab ca. 16.30 Uhr eine Pause einlegte, setzte ein reger Zulauf zum Veranstaltungsgelände ein.

 

Am Sonntag fand als Abschluss des Jubiläumswochenendes rund um die St. Johannes-Kirche das traditionelle Blütenfest des Tourismusvereins statt. Zahlreiche regionale Künstler, Handwerker, Händler und Schausteller hatten entlang der Dorfstraße und der Straße Achtern Wicheln ihre Stände aufgebaut. Musik- und Tanzgruppen sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Nicht zuletzt dank des Sommerwetters fanden in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr mehrere tausend Besucher den Weg nach Seester. Auch hier übernahm die Freiwillige Feuerwehr Seester in Absprache mit dem Ordnungsamt die Verkehrssicherung, stellte den Brandschutz sicher und unterstützte außerdem das DRK bei der Durchführung des Sanitätsdienstes.

 

 

Foto: Sicherungsdienst beim "Blütenfest"

Fotoserien zu der Meldung


875 Jahre Seester (27.06.2016)

Fotos: Kay Stieler (FF Seester), Heinz-Peter Mohrdieck (FF Seester), Ina Liebau (Schulverein Seestermüher Marsch)

 

Weitere Fotos zum Jubiläumswochenende auf den Seiten der Gemeinde Seester unter http://www.seester.de/news/1/342217/nachrichten/seester-feierte-drei-tage-lang-seinen-875.-geburtstag.html