Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

"Lebendiger Adventskalender" zu Gast bei der Feuerwehr Seester

18.12.2017

Erstmals findet in diesem Jahr in der Seestermüher Marsch ein von der Kirchengemeinde Seester organisierter "Lebendiger Adventskalender" statt. Bis zum 24. Dezember wird dabei an (fast) jedem Tag jeweils um 18.00 Uhr ein anderes Türchen in den Gemeinden Seester und Seestermühe geöffnet...

Am Montag, 18. Dezember 2017 war das "Türchen" mit der Nummer 18 ein ausgewachsenes Rolltor, nämlich das der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Seester am Schulsteig.
Gemeinsam mit der "Seester Liedertafel" haben die Blauröcke zu einer besinnlichen Stunde im oft so hektischen Advent eingeladen und konnten an diesem Abend rund 70 Gäste begrüßen.
Der Außenbereich um das Feuerwehrhaus herum wurde von Fackeln in stimmungsvolles Licht getaucht. Im Inneren warteten weihnachtliches Gebäck, Glühwein und heißer Apfelsaft auf ihren Verzehr, während die Sänger der "Seester Liedertafel" Lieder wie "Oh du fröhliche", "Süßer die Glocken nie klingen" und "Stille Nacht, heilige Nacht" anstimmten.
Und wer wollte, der konnte sich noch "ganz nebenbei" über Brandgefahren zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel informieren...

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Lebendiger Adventskalender bei der Feuerwehr Seester (18.12.2017)