Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Brandgefahren in der Advents- und Weihnachtszeit

01.12.2017

"Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind..." - und manchmal leider auch die Feuerwehr! Wegen ihrer stimmungsvollen Atmosphäre ist die Advents- und Weihnachtszeit wohl die schönste Zeit des Jahres. Unzählige Kerzen werden aufgestellt und im Licht des Adventskranzes eine heiße Tasse Tee im festlich geschmückten Wohnzimmer genossen, während es draußen bitterkalt ist.


Doch muss gerade in dieser Zeit äußerste Vorsicht im Umgang mit Feuer geboten werden, zumal Kerzenflammen Temperaturen von bis zu 750 °C entwickeln und auch noch in zehn Zentimetern Entfernung Gegenstände bei einer Strahlungstemperatur von 300 °C entzündet werden können


Damit Sie oder Ihr Hab und Gut nicht zu Schaden kommen, beachten Sie bitte die Tipps und Informationen, die wir für Sie zusammen gestellt haben http://www.feuerwehr-seester.de/seite/244348/weihnachtszeit.html