Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Einsätze: Sturmtief "Xavier" fordert die Feuerwehr

05.10.2017

Sturmtief "Xavier" zog am Donnerstag über Nord- und Ostdeutschland und sorgte für zahlreiche Einsätze bei den Feuerwehren, dem THW und weiteren Rettungsorganisationen.
Bereits gegen Mittag hatte die Kooperative Regionalleitstelle West ihr Personal aufgestockt und zusätzliche Annahmeplätze für die erste Sichtung und Priorisierung der eingehenden Notrufe besetzt.

Gegen 14.00 Uhr wurde schließlich auch die Feuerwehr Seester zu ihrem ersten Einsatz gerufen. Auf der Kreisstraße 19, Klein Sonnendeich, war ein Baum umgestürzt und blockierte die Fahrbahn. In den Folgestunden kam es zu weiteren Einsätzen, in den meisten Fällen wurden uf die Fahrbahn gestürzte Bäume und größere Äste gemeldet. Am Seesteraudeich stürzte zudem ein Baum auf ein Wohnhaus. Weiter